EUROPEAN PONY EXPRESS - GERMAN TRAIL
Gästebuch
 
( 209 Einträge seit dem 8. Mai 2006 )


121)   Thomas aus XP-Team schrieb am 24. Dezember 2012 um 09:21 Uhr
 
ich wünshe allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In der Hoffnung auf eine zahlreiche Teilnahme am XP 2013
Keep it country
Thomas

120)   Petra aus xp-team schrieb am 08. September 2012 um 19:45 Uhr
 
Große Hochachtung und Anerkennung an alle Palms !!! Für Peter erstmal schnelle und gute Genesung !!!! Toll, wie Sandra sich umgehend auf dein Pferd geschwungen hat und für dich den Ritt zu Ende brachte. Und Kerstin meisterte souverän den Spagat zwischen Versorgung ihres verletzten Mannes und Abschlussparty in Sebnitz gelingen zu lassen.
Ich freue mich auf den nächsten gemeinsamen XP mit euch.
Petra von den XP-Funkern

PS
Meine große Anerkennung für die vielen Reiterinnen und Reiter, die ihre Strecke gut erkundet haben und sicher ans Ziel kamen. Es ist immer wieder toll, euch nach einem Jahr wieder zu sehen.Was wären wir ohne euch ?

119)   Peter aus Sebnitz schrieb am 07. September 2012 um 10:03 Uhr
 
Also im Beitrag die Zeichen sollten EIGENTLICH Auslassungszeichen(') und Trennungen(-). Hat's bei der Überhname aus'm Word halt so getan.
Peter

118)   Peter aus Sebnitz schrieb am 07. September 2012 um 09:59 Uhr
 
Eigentlich

- eigentlich sollte diese Etappe beim EUROPEAN PONY EXPRESS German Trail die Letzte meiner Reiterkarriere sein.

Aber wie das Schicksal so spielt.

Es hat alles so gut Angefangen. Die Pferde waren gut drauf, die Reiter waren relaxt und die Strecke war schön trocken. Alle Zutaten zu einem erfolgreichen Ritt waren in dem Topf, in dem es kocht.
Zu gut ? eigentlich!?

Bis zu jenem Moment, als Hugin einen Stein in seinen Beschlag (Marathon) aufnahm. Wann das passiert ist ? keine Ahnung.

Warum ich?s nicht gemerkt habe?

Weil?s während des Rittes keinerlei Anzeichen gab, dass der Stein da war. Heißt also, dass von aber und aber Billionen Steinen auf der Welt, einer genau darein gepasst hat und während des Laufens nicht wieder raus ging und der auch noch unglückseliger Weise auf unserer Strecke seiner Bestimmung harrte. Hugin hat nicht gelahmt oder ist anderweitig komisch gelaufen ?nein- alles Perfekt. Bis zu diesem Moment. Wir galoppierten gerade an, als Hugin auf der rechten Hinterhand ausrutschte. Ich versuchte noch das auszugleichen, indem ich mich nach links warf. Zu spät. Hugin fiel und da alles so richtig schön schnell ging, bekam ich mein rechtes Bein nicht mehr aus dem Steigbügel und wir fielen beide.

Fazit:

Bein unter Hugin im Steigbügel ? krach ? schrei ? wälz ? brüll. Drei Tränen waren auch dabei ? schnell weg gewischt man ist ja ein Mann ? verdammt noch Mal!

Diagnose:

rechtes Schienbein durch, Wadenbein wie es sich gehört auch. 1 Nagel und 6 Schrauben und Schmerzen. Besonders wenn ich lache.

Ganz Wichtig!

Danke an alle die da waren.

Prognose:

Bin im nächsten Jahr wieder dabei. Als Reiter und Manager.

Keep it country

Peter

117)   Anne Zierott aus Kloster Lehnin schrieb am 18. August 2012 um 21:58 Uhr
 
Hallo Ihr Lieben,
ich ritt gestern abend meine Etappe von Steinberg nach Golzow und es war wieder ein kleines Abenteuer, dabei sein zu dürfen. Trotz der erst kurzfristigen Streckenerkundung konnte ich mich voll und ganz auf meine kleine Stute verlassen, die sich alle Mühe für uns gab, so dass wir plötzlich schon am Ziel waren ;-) Ich hatte tatkräftige Unterstützung und komplette Streckenbegleitung von meinem Reitpartner, der sein Pferd jedoch gegen sein Fahrrad eintauschte, nach einem entfernten Nachtetappen-Einsatz einige Stunden zuvor. Danke Achim :-) und natürlich dem tollen Einsatz des gesamten XP-Teams.
Freue mich aufs nächste Jahr!
Liebe Grüße Anne

116)   Sabine Maack aus Asendorf schrieb am 17. August 2012 um 22:21 Uhr
Homepage: http://hartfielsstalung.oyla4.de
 
Lieber Thomas,
als wir uns am Mittwoch gesehen hatten,sagtest du mir dass du ein lecker Bierchen trinken willst wenn der Ponyexpress am Samstag zu ende ist.Ich verfolge jeden Tag mehrmal die Streckenkarte und Ankunftszeiten.Wenn ich das so sehe wirst du wohl erst Sonntag oder gar am Montag ein Bierchen bekommen.
LG. Sabine

115)   Wolfgang aus Werlte/Emsland schrieb am 15. August 2012 um 12:08 Uhr
Homepage: http://western-rodeo-huemmling.de
 
Howdy,
war heute Nacht ein toller Ritt, hat sehr viel Spass gemacht,wünsche allen Reitern und Chiefmanager Thomas und sein Team noch alles Gute, bis zum nächsten Jahr!

L.G. Wolfgang

114)   Sabine Maack aus Asendorf schrieb am 14. August 2012 um 21:10 Uhr
Homepage: http://hartfielsstallung.oyla4.de
 
Ich wünsche allen Reitern und Beteiligten einen schönen Ritt und einen reibungslosen Ablauf.Wie gut dass ich dies Jahr nicht genannt habe.Mein Reitpartner ist krankgeschrieben und mein Ersatzreiter hat ein doppelten Kieferbruch.
LG Sabine

113)   Michelle Ebermann aus Ummern schrieb am 14. August 2012 um 11:21 Uhr
 
Endlich ist es soweit!!
Wünsche Allen XP Teilnehmern viel Glück auf ihren Etappen,ohne Zwischenfälle und mit schönem Wetter.
Freue mich auf meine Etappen und meine Vereidigung vor Ort.
Liebe Grüße Michelle

112)   Thomas und Bianca Ratermann aus Ahlhorn schrieb am 19. Juni 2012 um 17:04 Uhr
 
Jipppiiihhh...gestern kam unsere Streckenbestätigung!!!
Leider konnten wir nicht zu einer der beiden "naheliegenden" Vereidigungen kommen, da am 25.5. unser Sohn geboren wurde.
Aber nun heißt es Ponys in Gang schubsen, damit wir auf unserer Etappe wieder ordentlich durchstarten können!
Wir freuen uns!!
LG Thomas und Bianca

Diese Seite wurde 0 mal aufgerufen, davon 0 mal in diesem Monat.
Seite: 1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » - 10 - » 11 » 12 » 13 » 14 » 15 » 16 » 17 » 18 » 19 » 20 » 21 » 22 » von 22